Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Standorte / Naturmuseum Südtirol

Naturmuseum Südtirol

Forschung... ja, natürlich!

Das Naturmuseum Südtirol in der Bindergasse 1 in Bozen ist das einzige naturwissenschaftliche Museum Südtirols.
Neben dem Ausstellungsbetrieb hat das Museum eine wichtige Funktion als wissenschaftliche Einrichtung in Südtirol. Das Sammeln, Konservieren, Ordnen und Erforschen von Belegen aus den Bereichen Botanik, Zoologie und Erdwissenschaften mit Schwerpunkt Südtirol und dem Alpenraum gehört zur zentralen Aufgabe. Somit ist das Naturmuseum auch zentrale Anlaufstelle für Fragen von WissenschaftlerInnen als auch der Bevölkerung, die das naturkundliche Inventar des Landes betreffen.
Die Forschungsarbeit am Museum umfasst eigene wissenschaftliche Projekte, solche in Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen auf nationaler wie internationaler Ebene und die Veranstaltung von Tagungen.

Prähistorische Pollen
Prähistorische Pollen
Naturmuseum Südtirol
Prähistorische Pollen
Prähistorische Pollen
17:00 - 23:59
Die wunderbare Welt der fossilen Pollen

FOSSILIEN - Winzig aber wichtig: Fossile Pollen geben uns Auskunft über die Pflanzen, die die Erde vor über 200 Millionen Jahren besiedelten. Unter einem hochauflösenden Mikroskop kannst du selbst fossile Sporen und Pollen betrachten und sie mit heutigen Pollen vergleichen.

My Luna
Was für ein Paar!
Was für ein Paar!
Naturmuseum Südtirol
Was für ein Paar!
Was für ein Paar!
17:00 - 23:59
Korallenriffe entstehen aus der Symbiose zwischen Tier und Alge

OZEAN  - Die Baumeister von Korallenriffen sind kleine Polypen, die in biologischen Zweckgemeinschaften mit speziellen Algen leben. Beobachtest du Korallenäste aus unserem Aquarium unter dem Stereomikroskop, kannst du die Algen ebenso erkennen wie die Nesselkapseln auf den Tentakeln, mit denen die Korallen ihre Beute fangen.

My Luna
Magie oder Naturphänomen?
Magie oder Naturphänomen?
Naturmuseum Südtirol
Magie oder Naturphänomen?
Magie oder Naturphänomen?
17:00 - 23:59
Spielend die Phänomene des Elektromagnetismus verstehen

PHYSIK - Mit einem Puzzle, Zahnstochern und Plastilin die Geheimnisse des Elektromagnetismus entdecken? Es ist keine Magie im Spiel, sondern „nur“ die Natur, die uns täglich umgibt und zum Staunen bringt. Auch Atome und Moleküle kannst du hier selbst zusammenbauen.

 

My Luna
Beeindruckende Vielfalt
Beeindruckende Vielfalt
Naturmuseum Südtirol
Beeindruckende Vielfalt
Beeindruckende Vielfalt
17:00 - 23:59
(Fast) alle Schmetterlinge Südtirols

BIOLOGIE - Schmetterlinge beeindrucken mit einer großen Vielfalt an Formen und Farben. In Südtirol leben über 3.000 Schmetterlingsarten, die meisten zeigen sich nur in der Nacht. In der Welt der Schmetterlinge gibt es noch viel zu entdecken!

My Luna
Moos oder Flechte?
Moos oder Flechte?
Naturmuseum Südtirol
Moos oder Flechte?
Moos oder Flechte?
17:00 - 23:59
Erkenne die Unterschiede mit dem Mikroskop

BIOLOGIE - Auf den ersten Blick ist nicht leicht zu erkennen, ob man ein Moos oder eine Flechte vor sich hat. Mit Hilfe von Mikroskop und Stereolupe fällt die Unterscheidung leichter. Mach mit bei unserem Bestimmspiel!  

My Luna
Eine sehr lange Reise
Eine sehr lange Reise
Naturmuseum Südtirol
Eine sehr lange Reise
Eine sehr lange Reise
17:00 - 23:59
Achillea rupestris – von Süditalien bis nach Südtirol

BOTANIK - In unserem Herbarium ist eine Pflanze, die vor rund 150 Jahren in Süditalien gesammelt wurde. Was zeichnet diese getrocknete Achillea rupestris aus? Wie gelangte sie in das Naturmuseum? Und vor allem: Welche Rolle spielt sie immer noch?

My Luna
Die Pilze Südtirols
Die Pilze Südtirols
Naturmuseum Südtirol
Die Pilze Südtirols
Die Pilze Südtirols
18:00 - 23:00
Führung durch die Sonderausstellung

NATURWISSENSCHAFT - Die Mitglieder des Mykologischen Vereins „Bresadola“ bieten Führungen durch die Sonderausstellung „Die Pilze Südtirols“ an. Diese Ausstellung zeigt die Pilzvielfalt unserer Wälder im Monat September.

 

My Luna
Bar mit Getränken
Besonders für Kinder geeignet
Vorschau auf den Technologiepark
Bestimmte Uhrzeit
Begrenzte Teilnehmerzahl
Gratis Verkostung
Musik
Voranmeldung erforderlich