Sektionen

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / About us

About us

Lange Nacht der Forschung
Bozen/ Freitag, 27.09.2019/ 17 – 24 Uhr

18 Bozner Forschungsstätten öffnen am Freitag, den 27. September während der European Researchers‘ Night an 13 Standorten ihre Türen. Über 100 Programmpunkte – so genannte Stationen - laden zum Eintauchen in unterschiedliche Forschungswelten und zum Gespräch mit den Wissenschaftlern ein. Der Eintritt ist frei.

Change - Challenge - Chance

In dieser Nacht ist alles möglich
Robotergehirne unterscheiden sich immer weniger von menschlichen. Die globale Erwärmung lässt erste Inseln im Meer versinken. Heute schon leben Menschen, die angeblich 150 Jahre alt werden können. Rasant wandelt sich unsere Welt. Täglich, stündlich. Doch steckt in jeder Veränderung die Chance, alles besser zu machen. Wissenschaftler arbeiten daran. Sie blicken in die Zukunft, suchen nach Lösungen und Anpassungsstrategien. Lass dich von ihrer Arbeit verblüffen! Bestaune, experimentiere, diskutiere – während der Langen Nacht der Forschung (LUNA) ist alles möglich!

European Researchers‘ Night

Bozen macht am 27. September nicht alleine die Nacht zum Tag. In 371 europäischen Städten findet die von der europäischen Kommission geförderte European Researchers‘ Night statt. Bei der vergangenen Ausgabe 2018 waren 1,5 Millionen Menschen in dieser Nacht in Sachen Forschung unterwegs.

Food, Drinks & Party

Der Appetit kommt mit dem Forschen. Eine kurze Pause in einer Bar oder an einem Gastrostand an den Standorten Eurac Research, unibz, Krankenhaus und Noi Techpark macht wieder fit und wissensdurstig. Nach erfolgreicher Forschungsmission steigt von 0 - 2.30 Uhr am Standort unibz die After Science Party.